xhero,www.678mmm.com, solid converter,ca1835, 3u8895,masa-c, 4000dy,ddrtys,浙江同济科技职业学院,红石榴石的功效与作用,山东大学青岛校区,勇者无敌,经常熬夜吃什么好,明信片怎么写,苦乐年华,南国梨,清华大学校歌,天运贵女,无限归来之超级警察,友谊之光原唱

Was Sollte Man Importieren -txc.cc

hanson

Aviation Egal ob Sie Gro oder Einzelhndler sind oder gerade dabei sind ein Handelsunternehmen zu grnden, Sie mssen sich stets die Frage danach stellen was Sie verkaufen mchten, und woher Sie die Produkte zu einem akzeptablen Preis beziehen knnen? China hat seine Tore zum Rest der Welt Anfang der achtziger Jahre geff. und der Rest wird in die Geschichtsbcher als beispielloser Aufstieg einer Wirtschaftsmacht eingehen. China ist heute unangefochten das Herstellungsland Nummer 1 und wird es auch in Zukunft sein. In den Jahren 2010 und 2011 fhrte eine starke Inflation zu merklichen Preissteigerungen. Diese Preissteigerungen trifft die Bevlkerung in lndlichen Gegenden Chinas hart. Aber auch fr den Importeur der in China einkauft, ist eine Steigerung der Preise sprbar, nicht zuletzt weil sich Rohstoffpreise z.b. von Rohl und Baumwolle verteuert haben. Insgesamt ist China nicht mehr so preiswert wie es einst war, jedoch bleibt der Standort China interessant fr Industrie und Handel ,da er der Grte ist , ber eine gute Infrastruktur verfgt und nicht zuletzt das Know How welches sich die Chinesen die letzten 25 Jahre angeeig. haben. Was kann man gut aus China importieren und gewinnbringend vermarkten? Wir von der Deutschen Handelsagentur empfehlen unseren Kunden die Mglichkeit zu nutzen eigene Kollektionen, Marken Serien in China fertigen zu lassen, oder unbekannte chinesische No-Name-Marken zu importieren und diese dem deutschen Markt vorzustellen. Der Grund warum wir dazu raten sind die guten Konditionen die man selbst bei kleineren Mengen erhlt, so dass es selbst fr kleine Ebayhndler oder Studenten erschwinglich sein kann sich eine eigene Produktgruppe zuzulegen die trotz des geringen Mindestbestellwert, eine gute Marge bereithlt. Die erste Frage die man sich stellen sollte, ist ob es einen chinesischen Hersteller gibt, der meine gewnschten Produkte herstellt. Die gigantischen, eng ver.zten Industriestandorte in China lassen einen schnell an Schwerindustrie denken, jedoch ist China hauptschlich auf Konsumgter eingestellt. Beim Import von Konsumgtern mssen Faktoren wie Versand, Zoll, Versicherungen bei der Preiskalkulation bercksichtigt werden. Darber hinaus sollte man den selbstndigen Import aus China nur in Betracht ziehen, wenn eine Preisreduktion um von 50%, gegenber einer herkmmlichen Bezugsquelle in Deutschland, mglich ist. Viele machen den Fehler wenn Sie denken Sie knnten Original Markenware direkt aus der Fabrik in Shenzhen beziehen. Es ist nicht mglich Apple oder Sony Produkte direkt vom Hersteller in China zu kaufen. Es stehen nicht selten Betrger hinter Angeboten im Inter. die die neuesten Handymodelle aus Shenzhen anbieten. Nehmen Sie sich also davor in acht und verabschieden Sie sich von der Idealvorstellung Markenelektronik zu Fabrikpreisen beziehen zu knnen. Dies ist gut geeig. fr den Import oErstausrster bzw. Original-Equipment-Manufacturer (abgekrzt OEM, engl. fr Originalausrstungshersteller). Darunter versteht man einen Hersteller fertiger Komponenten oder Produkte, der diese in seinen eigenen Fabriken produziert, sie aber nicht selbst in den Handel bringt. oregionale chinesische Marken, d.h. Die Fabrik eigene Marke. Diese Produkte sind meist schnell auf dem europischen Markt absetzbar, im Gegensatz zu einem OEM Produkt in welches viel Entwicklungsarbeit investiert werden muss. oKauf von kleinen Mengen, viele kleinere Hersteller machen es mglich kleinere Mengen mit einem geringen Auftragsvolumen zu bestellen. Dies ist in Europa nicht mglich. oDer kauf von preiswerter Ware mit niedriger Qualitt. Rentabilitt und preiswerte, minderwertige Ware schliet sich nicht automatisch aus. oEinfhren von Ware die dem deutschen Markt unbekannt ist. Heutzutage gibt massenweise Ware die ausschlielich in China produziert wird , und dem Deutschen Konsumenten vllig unbekannt sind oMarkenware: es gibt keine Mglichkeit auf legalem Wege Markenprodukte in China beim Hersteller zu beziehen. Dafr muss man sich an den nchsten Grohndler in Deutschland wenden. oElektronik: No-Name chinesische Elektronik entspricht selten den Qualittsansprchen deutscher Kunden. Darber hinaus ist es schwer als kleiner Hndler den Preiskampf mit groen deutschen Elektronikketten zu bestehen. Hufig hohe Reklamationsraten. Das Um schicken nach China gestaltet sich schwierig. About the Author: 相关的主题文章: